Deftiges “Rührei” Vegan

Posted Von am 18. September 2013 | Keine Kommentare


Hallo Ihr Veganer und angehenden Veganer,
ich habe heute ein einfaches und schnelles Rezept für Euch.
Das müsst Ihr auf jeden Fall mal gekocht haben!

 

Sehr lecker und in etwa 15 Minuten fertig:

Die Zutaten:

  • 140g Seidentofu
  • 1½ Esslöffel Sojadrink
  • 1 Schalotte
  • 70g geräucherte Tofuwürstchen
  • Himalaja Salz
  • ½ Teelöffel Kurkuma
  • 1½ Messerspitzen edelsüßes Paprikapulver
  • weißer oder schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Rapsöl

 

Die Zubereitung:
Seidentofu in ca. 2cm große Stücke zerteilen. Sojadrink mit Kurkuma, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut verrühren und über den Seidentofu gießen. Die Masse ca. 8 Minuten ruhen lassen.

Schalotte schälen und fein schneiden. Tofuwürstchen in Scheiben teilen. Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Die Würstchen- Scheiben und Schalotten anbraten und dann alles aus der Pfanne herausnehmen. Nun die Tofumasse in der Pfanne erhitzen und gut anbraten.

Mit dem Umrühren bisschen warten, bis sich eine braune Kruste gebildet hat. Als letztes Würstchen- Scheiben unter die Tofumasse rühren und nochmals kurz mit-braten.

Das “Vegan-Rührei” mit Toastbrot servieren.

 

Bon Appetit … Euer Vegan Coach!
Bei Fragen, Anregungen oder Tipps nutzt einfach die Kommentar-Funktion.

Kommentar absenden