Grundteig für Blechkuchen, Springform und Muffins

Posted Von am 16. Oktober 2014 | Keine Kommentare


Dies ist ein einfaches Kuchen-Rezept für ein Blech, eine 28cm Springform oder einfach als Muffins.

 

Sehr lecker und in ca. 30 Min. fertig:

Für den Teig:

  • 375g Weizenmehl
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 175g Rohrzucker
  • 300ml Sojamilch
  • 330ml Rapsöl

Für die Füllung:

  • Kleingeschnittene Äpfel (entweder unterrühren oder oben drauf verteilen) oder anderes Obst und Nüsse

Außerdem:

  • Ein wenig Rohrzucker zum darauf streuen vor dem Backen

 

Zubereitung:
Mehl, Backpulver und Zucker miteinander vermischen, dann die Sojamilch und das Rapsöl dazu und alles mit einem Esslöffel zu einem glattem Teig verrühren. Obst direkt dazu geben oder auf den verteilten Teig auf dem Backblech/Springform in Scheiben legen. Oder den Teig in Muffinförmchen geben und nach dem backen/auskühlen mit Zuckerguss dekorieren.

Backblech/Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Teig verteilen. Dann den Zucker darüber geben. Im vorgeheizten (200 Grad) Ofen bei ca. 170 Grad 12-15 Min. backen. Nadelprobe machen.

 

Tipp: mit Zimt oder Puderzucker bestreuen und kurz abkühlen lassen.

 

Wünsche gutes Gelingen!

Liebe Grüße euer Vegan Coach

Kommentar absenden